Archive - Pressemeldungen

Copyright © 2019 HLUW Yspertal - Presseservice. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Soziale Verantwortung – HLUW Yspertal

Über 10.000,00 Euro konnten im Rahmen der Schulschlussfeier der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft an karitative Organisationen übergeben werden. Soziale Verantwortung ist ein wesentlicher Lehrinhalt an der HLUW Yspertal.

Yspertal, Stift Zwettl - Bei der Schulschlussfeier am Freitag, 29. Juni 2013 zeigte sich einmal mehr das große soziale Engagement der Schulgemeinschaft der HLUW Yspertal. Namhafte Spendenbeträge wurden an karitative Organisationen übergeben. Zu dieser Feier durfte die Schulgemeinschaft Abtpräses Wolfgang Wiedermann vom Stift Zwettl, welcher den Abschlussgottesdienst zelebrierte, Mag. Patricia Auer von der Caritas und Mag. Elisabeth Aigner-Mühlehner von SOS Kinderdorf begrüßen.

Laufwunder für die „Young Caritas“

DI Johannes Bichl, BEd und Mag. Astrid Karl übergaben einen ersten Teilbetrag in der Höhe von 2.888,79 Euro an Young Caritas. Diese Summe wurde beim sogenannten Laufwunder von zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Schulgemeinschaft mit großer Ausdauer erkämpft. „Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung der Läuferinnen und Läufer durch die vielen Sponsoren, ohne die der Erfolg dieser Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Auch die 3BUW-Klasse hat durch die Mithilfe bei der Organisation einen wertvollen Beitrag zum Gelingen des Laufevents geleistet“, erklärt Mag. Astrid Karl. „Sobald von einigen Laufteilnehmern die restlichen Spenden eintreffen, wird der zweite Teilbetrag an die Young Caritas überwiesen.“

SOS – Kinderdorf wird seit Jahren unterstützt!

Von der HLUW konnte DI Andrea Reber den Jahresbetrag für zwölf Patenkinder der Übungsfirma EPM an Mag. Elisabeth Aigner-Mühlehner von SOS Kinderdorf übergeben. 4.464,00 Euro wurden im Schuljahr 2012/13 von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern aufgebracht, um Kindern in SOS Kinderdörfern in Nepal, Togo, Simbabwe und El Salvador bessere Zukunftschancen zu ermöglichen. „Seit nunmehr acht Jahren unterstützt die HLUW Yspertal verlässlich dieses Projekt und leistet damit einen kleinen Beitrag zu mehr Verteilungsgerechtigkeit!“ freut sich Frau Mag. Elisabeth Aigner-Mühlehner. 

Brunnenprojekt in Ghana – Spende von 3.000,00 Euro

Ein weiterer Spendenbetrag in der Höhe von 3.000,00 Euro zur Unterstützung eines Brunnenbauprojektes in Ghana wurde ebenfalls zu Schulschluss überwiesen. Unser Absolvent Michael Strasser leistet derzeit seinen Auslandszivildienst in Ghana und setzt sich für die Versorgung mit sauberem Trinkwasser und den Schulausbau in Ghana ein. Durch den Bau des Brunnes müssen die Kinder nicht mehr das Wasser kilometerweit ins Dorf tragen und können so mehr Zeit in der Schule verbringen. Weiters wurde im Frühjahr das erste „Green Event“, eine Benefizveranstaltung, an der HLUW Yspertal veranstaltet. Ein namhafter Spendenbetrag wird nach fertiger Abrechnung an die Kinderkrebshilfe überwiesen.

„Ein wesentliches Ziel der berufsbildenden Ausbildung an der HLUW Yspertal ist es, soziale Verantwortung zu lernen und auch zu leben. Mich freut es besonders, dass durch verschiedenste Veranstaltungen und Spendenaufrufe unsere Schulgemeinschaft karitative Projekte auf der ganzen Welt finanziell unterstützen kann.“ so HR Dir. Mag. Johann Zechner.

Ausbildungsplätze noch frei

Informationen über die Ausbildungsmöglichkeiten an der berufsbildenden höheren Schule in Yspertal erhalten Sie unter der Telefonnummer 07415 7249-10 oder unter www.hlaysper.ac.at. Schulanmeldungen werden jederzeit angenommen und es gibt noch Ausbildungsplätze für das nächste Schuljahr. Besonders für Mädchen ist diese umweltanalytische Ausbildung attraktiv.

Die Höhere Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft des Zisterzienserstiftes Zwettl mit Sitz im Yspertal zeigt soziale Verantwortung. Bei der Schulschlussfeier konnten einige Spenden an karitative Organisationen übergeben werden. (vlnr) Mag. Patricia Auer (Caritas), Mag. Astrid Karl, Abtpräses Wolfgang Widermann, HR Dir. Mag. Johann Zechner, DI Andrea Reber und Mag. Elisabeth Aigner-Mühlehner (SOS Kinderdorf)

Foto: HLUW Yspertal

Bild in Druckqualität: ftp://ftp.hlaysper.ac.at/marketing/presse/soziale_Verantwortung_spendenuebergabe_2013.JPG
Bericht als WinWord-Dokument: ftp://ftp.hlaysper.ac.at/marketing/presse/Berichte/soziale_verantwortung.doc